Gasheizung

 

Bei der Gasheizung unterscheidet man im Wesentlichen zwischen zwei verschiedenen Systemen.

1. Brennwerttechnik

ELCO-Fachinformation-BrennwerttechnikDie Brennwerttechnik nutzt nicht nur den Heizwert des Brennstoffes, sondern auch die Wärme des Wasserdampfes in den Abgasen. Also Wärme, die ohne Brennwerttechnik ungenutzt durch den Schornstein verschwindet! Deshalb kann der Wirkungsgrad - bezogen auf den Heizwert - die Grenze von 100 % überschreiten.
Man spart mit dieser Technik im Vergleich zu herkömmlichen Heizkesseln zwischen 10 und 14 % Heizkosten.

 

 

 

 

Quelle: ELCO
 
2. Atmosphärische Gasheizkessel oder Therme

Damit bezeichnet man die herkömmliche Art des Verbrennungsvorganges ohne Unterstützung von Gebläsen.

Der Wirkungsgrad dieser Systeme liegt bei etwa 95 %.